Slackline für Einsteiger

Slackline für Einsteiger

Ist Slackling auf für Anfänger geeignet?

Das Slacklinen – mittlerweile ist es in aller Munde und die Meisten wissen inzwischen, was sich dahinter verbirgt. Slacklinen beinhaltet das balancieren auf einem Spanngurtähnlichem Seil. Doch das klingt einfacher, als es ist.

Was sollte man wissen?

Auch wenn du sportlich bist, heißt das nicht automatisch, dass du sofort ein erfolgreicher Slackliner bist. Denn anders als bei anderen Sportarten, ist hier nicht die Kondition und Ausdauer entscheidend, sondern die Körperspannung und -kontrolle. Am Anfang ist es wichtig, wenn man sich eine zweite Person zur Hilfestellung dazukommt. Am Anfang ist es nicht das Ziel, sofort auf der Slackline laufen zu können, sondern der sichere Stand und das Ausbalancieren können muss als Erstes beherrscht werden.

Was sollten Einsteiger über Slacklinen wissen? – Foto: Edofoto / Bigstock

Die ersten Versuche

Wenn man mit dem Slacklinen beginnt, gibt es am Anfang einige Tipps, wie man schnell Sicherheit auf dem Seil gewinnen kann. Beachtet man die nachfolgenden Tricks, wird das Balancieren um einiges einfacher. Anfänger sollten sich zu Beginn immer einen erfahrenen Slackliner hinzuziehen, der einem die wichtigsten Griffe und Tricks beibringt.

Wie lerne ich einen sicheren Stand?

An erster Stelle steht eine gerade Körperhaltung und der Schwerpunkt muss sich über den Füßen befinden. Weiterhin sollte darauf geachtet werden, dass man nicht die Hüfte, sind die Knie beugt. Bei den Armen ist es wichtig, dass sie sich in Schulterhöhe oder sogar noch etwas höher befinden. Dadurch gewinnt man Stabilität auf dem Seil. Außerdem sollte man darauf achten, dass man sich nicht verkrampft und die Arme und Schulter locker hält. Viele machen zu Beginn den Fehler, beim Balancieren auf den Boden zu schauen, was jedoch falsch ist. Man braucht einen geraden Blick nach vorn und sollte sich einen Punkt suchen, den man fixieren kann.

Die ersten Schritte

Sobald man einen sicheren Stand auf der Slackline hat, kann man sich an die ersten vorsichtigen Schritte wagen. Dabei darf man aber nicht zu übermütig werden und erwarten, dass sofort mehrere Schritte hintereinander gelingen. Aus dem sicheren Stand heraus, kann man einen vorsichtigen Schritt nach vorn versuchen. Ist dies gelungen und man steht wieder sicher auf dem Seil, kann der nächste Schritt vorgenommen werden.

Wie kann ich mich steigern?

Beherrscht man die Schritt auf der Slackline sicher, möchte man sich schnell neuen Herausforderungen stellen. Nun ist es auch an der Zeit, den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Dies kann zum Beispiel dadurch geschehen, dass man einige Tricks, wie den Butt Bounce, den Line Kiss oder den seitlichen Buddha erlernt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Slackline zu verlängern und eine so genannte Longline zu spannen. Die Herausforderung hier besteht darin, dass eine weitere Strecke zurückgelegt werden muss und dadurch stärkere Schwingungen beim Gehen entstehen. Diese müssen ausgeglichen werden. Oder man besorgt sich eine Trickline. Diese Art von Seil wird ganz fest gespannt und fungiert dadurch als eine Art Trampolin. Dadurch eignet es sich für Sprünge oder spezielle Tricks. Großen Spaß macht es, die Slackline über ein Gewässer zu spannen. Hierbei besteht die Schwierigkeit darin, dass der Fixpunkt fehlt und das Balancieren dadurch extrem schwierig wird. Meist folgt eine Dusche im kalten Nass.

20,00 EURBestseller Nr. 1 BUZZARD Patchwork Slackline-Set 15m
20,00 EURBestseller Nr. 2 BUZZARD easyline Slackline-Set 15m
Bestseller Nr. 3 Gibbon Slacklines Classic Line, Rot, 15 Meter (12,5m Band + 2,5m Ratschenband), für Anfänger und Einsteiger, inklusive Ratschenschutz und...

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 um 22:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Beiträge


Fachgerechter Schutz von Bäumen beim Slacklining Slacklining ist die neue Trendsportart überhaupt. Wie Seiltanzen, nur näher über dem Boden, geselliger und vor allem weniger gefährlich oder meist wen...
Eignet sich Slackline als Fitnesstraining? Das Slacklinen ist aktuell sehr gefragt als eine sportliche Möglichkeit, der man im Sommer draußen gut nachgehen kann. Wer sich die Tänzer auf den Lin...
Die Kunst des Balancierens – Das Gleichgewicht finden innen sowie außen Die Lust am Seiltanzen Die Kunst des Seiltanzen geht bis in die Antike zu den Griechen zurück. Auch die Römer kannten das Seiltanzen auf Darmsaiten. ...